ALLEINE BLEIBEN

workshop am 13.6.2021

in diesem interaktiven online-workshop dreht sich alles um die frage, wie man dem hund das alleine bleiben leichter machen kann. er ist gedacht für alle hunde, die derzeit nur schwer oder gar nicht alleine bleiben können oder die an trennungsangst leiden. wir arbeiten einen trainingsplan aus, wie man dem trennungsstress abbauen und den hund schritt für schritt ans alleinebleiben gewöhnen kann. 


alleinebleiben ohne probleme - mit den richtigen grundlagen,

passendem training und ausreichend geduld geht das. 

der workshop findet online via zoom statt. die interaktive form ermöglicht ein individuelles eingehen auf jeden hund und seine bedürfnisse. daher ist die zahl der teilnehmenden hund-mensch-teams auf maximal 6 beschränkt
 (teilnahme ohne hund als zuschauerIn ist ebenfalls mäglich)

so funktioniert's

termin

der online-workshop findet als live-termin am sonntag, den 13. juni 2021 von 10.00 bis 13.00 statt, mit live-übungen und beratung für die hund-mensch-teams.
eine videoaufzeichnung bekommst du davon auch.

fragebogen

kurz nach der anmeldung bekommst du einen fragebogen geschickt, der vorab auszufüllen ist und es ermöglicht, im workshop individuell auf eure situation einzugehen. der fragebogen ist spätestens 10. juni einzuschicken.

videos

als vorbereitung für den workshop wirst du gebeten, kurze videos von deinem hund einzuschicken (handyqualität reicht). was genau nötig ist, erfährst du nach der anmeldung. die videos sind bis spätestens 10. juni einzuschicken.

live-termin

der live-termin findet als zoom-meeting statt. er besteht aus einem theorie-teil und aus praktischen übungen, die du gleich live bei dir zuhause umsetzt, wenn möglich vor der kamera, und wo wir in der gruppe alles besprechen können.  

übungen 

wir besprechen beim live-termin alles, was an übungen für deine situation notwendig ist. du erstellst deinen eigenen trainingsplan für den aufbau des alleinbleibens und bekommst danach noch ein handout zu den übungen. 

technik

für den workshop brauchst du nichts anderes als ein internetfähiges gerät (pc, tablet, handy,....) mit video und mikrofon, damit du live an den diskussionen teilnehmen kannst.  eine stabile internet-verbindung ist ebenfalls erforderlich.


der trainingsplan

wenn dein hund ernsthafte probleme mit dem alleinebleiben hat, dann reicht selbstverständlich ein workshop-vormittag alleine nicht aus, um ihn davon zu befreien.

 es braucht vielmehr ein sehr systematisch aufgebautes training und die nötige zeit dafür. was alles für deinen hund nötig ist und welchem trainingsplan ihr folgen solltet, das wird im workshop alles vermittelt.

eine voraussetzung gilt aber in jedem fall:
du musst für die zeit des trainings sicherstellen können, dass dein hund in diesem zeitraum nicht alleine bleiben muss. sonst macht das training keinen sinn. das solltest du zu beginn des trainings bitte berücksichtigen.


du willst deinem hund helfen?

wenn du deinem hund helfen möchtest, das alleinebleiben nicht mehr so schlim zu finden oder seine trennungsangst zu überwinden, dann meld dich bitte gleich an. du hast die wahl zwischen aktiver teilnahme mit hund oder teilnahme als zuseher/in. einfach option auswählen und gleich buchen.
achtung: begrenzte platzanzahl für aktive teilnahme (max. 6 hund-mensch-teams). also bitte rasch anmelden.

häufige fragen

was, wenn ich am live-termin nicht teilnehmen kann?

wenn du dich für eine AKTIVE TEILNAHME anmeldest, dann bitte nur, wenn du zum termin 13.6. auch zeit hast.
solltest du dich angemeldet haben und du kannst dann doch nicht live teilnehmen, gelten die folgenden storno-regeln:
- bei absage bis 72 stunden vorher wird die gebühr zu 90% rückerstattet (rest ist bearbeitungsgebühr)
- bei absage bis 24 stunden vorher werden 50% der gebühr rückerstattet, der rest ist stornogebühr. 
- bei absage innerhalb von 24 stunden vorher verfällt die einbezahlt kursgebühr. 

wenn du dich als ZUSCHAUER/IN angemeldet hast, ist es dir überlassen, ob du zum live-termin teilnimmst oder dir nur die videoaufzeichnung anschaust. 

welche videos muss ich vorab einschicken?

du bekommst nach der anmeldung eine genaue info, welche kurzen videos nötig sind. im wesentlichen geht es darum, deinen hund kurz (ca. 30-60 sekunden) zu filmen, wie er sich verhält, wenn du dich zum weggehen bereit machst. solltest du videomaterial haben, wie sich dein hund in deiner abwesenheit verhält, wäre das hilfreich, ist aber nicht zwingend erforderlich.
ob die videos beim workshop verwendet werden dürfen oder nur mir als vorbereitung dienen, bestimmst du selbst. 

was ist, wenn ich mich anmelde und es sind schon alle plätze vergeben?

sollte der andrang so groß sein, dass ich nicht rechtzeitig nach vergabe der 6 plätze für die aktive teilnahme diese anmeldemöglichkeit schon abgeschaltet habe, und du hast dich schon angemeldet, dann biete ich dir an
- an einem ersatztermin teilzunehmen
- oder deine workshop-gebühr in voller höhe rückerstattet zu bekommen. du entscheidest, was du lieber möchtest. 

wie läuft das mit den übungen beim live-termin?

du bekommst konkrete aufgabenstellungen passend für deinen hund live beim workshop und hast gleich ein paar minuten zeit dafür, die übung auszuführen.  das beste feedback bekommst du, wenn du das ganze gleich vor der kamera (mit der du sowieso teilnimmst) machen kannst.  wenn das nicht klappt, machst du deine übung und berichtest dann bzw. bekommst deine fragen dazu gleich live beantwortet. für die übungen braucht dein hund keine besonderen vorkenntnisse.

was brauche ich alles für den workshop?

du brauchst einen PC (tablet, laptop, handy.....) mit kamera und mikrofon sowie eine stabile internet-verbindung für die teilnahme am live-workshop.
für die aktive teilnahme brauchst du außerdem deinen hund (am besten wart ihr an dem tag schon spazieren, er ist aber nicht völlig ausgepowert), ein paar kauartikel (falls er zwischendurch unruhig wird) und ein paar leckerchen. 

© 2022, denktier