“hunde verstehen”

80,00 inkl. mwst.

warum macht der hund das?
die motive hinter dem hundeverhalten verstehen,
das liefert den schlüssel zur erziehung des hundes
und für eine bessere beziehung zu ihm.

die wichtigsten grundlagen,
in gut nachvollziebarer form und übersichtlich aufbereitet,
samt praktischen übungen für ein besseres verständnis deines hundes.

Kategorie:

Beschreibung

verständnis für den hund ist eine grundlage für eine gute beziehung und ausdruck von respekt unseren vierbeinigen begleitern gegenüber.
das alleine sollte schon grund genug sein, sich darum zu bemühen, den hund besser zu verstehen.

wer möchte schon haben, dass sein geliebter begleiter als unverstandenes wesen durch die welt geht?
wer möchte schon riskieren, ihn aus mangelndem verständnis unfair zu behandeln und ihm unrecht zu tun?

darüberhinaus ist verständnis aber noch aus einem anderen grund zentral:  es ist die grundlage für die erziehung des hundes.
nur wer den hund versteht, kann ihn auch sinnvoll erziehen.

darum bietet dieser kurs in knapper form alle grundlagen, die man zum besseren verständnis des hundes braucht.
und das einerseits als leicht verständlich aufbereitetes fachliches wissen und andererseits praktisch umgesetzt mit arbeitsblättern und übungen, die man für den eigenen hund anpassen kann.

das bekommst du mit dem kurs:

  • drei wochen lang geballtes wissen zu den motiven hinter dem verhalten deines hundes
  • aufbereitet auf einer kursplattform, zu der du ein ganzes jahr lang zugang hast
  • arbeiten mit den inhalten im eigenen tempo, wie es für dich passt
  • drei module mit videos, arbeitsblättern und praktischen übungen zu den themenblöcken
    1. impulse, wesen und emotionen
    2. bedürfnisse, erfahrungen und lerneffekte
    3. motivation, präferenzen und einsicht
  • einen live-call zum besprechen von fallbeispielen und zum nachfragen
  • zugang zu einer geschlossenen facebook-gruppe zum austausch mit anderen (optional)
  • eine analyse eines verhaltensbeispiels von deinem hund (zuerst in eigenregie, dann von mir)
  • ein tiefes verständnis dafür, warum dein hund was macht (oder nicht macht)

achtung: der kurs geht nicht ein auf das ausdrucksverhalten von hunden und die hundesprache. dazu gibt es gesondert den kurs “hundesprache verstehen” und die webinare “hundesprache 1 – 3”.

wenn dich aber in erster linie interessiert, warum dein hund sich so verhält, wie er das tut, und wenn du seine motive besser verstehen möchtest, dann bist du bei diesem kurs richtig.

der kurs ist ab dem 16. mai 2020 verfügbar.