“nerven bewahren”

50,00 inkl. mwst.

nerven bewahren,
wenn es brenzlig wird,
und gute impulskontrolle für den menschen (!).

das macht dem hund das leben leichter,
lässt uns heikle situationen besser bewältigen
und uns auch sonst im leben gelassener reagieren.

Kategorie:

Beschreibung

um impulskontrolle für den menschen geht es in diesem kurs!

denn mal ehrlich: der hund soll cool und gelassen bleiben und sich schön ruhig verhalten, aber oft genug schaffen wir es selber nur schlecht und werden dadurch zur belastung für den hund.

egal, ob wir uns bei einer hundebegegnung gleich mit anspannen und damit das signal für große aufregung geben.
oder ob wir die nerven verlieren, wenn der hund partout nicht auf uns hört und “schwierig” ist, wenn wir eh grad nicht so gut drauf sind.
oder ob wir laut werden, wenn der hund sich womöglich in gefahr bringt (lossprinten, mögliche giftköder fressen,….) und wir uns hilflos fühlen.

alles zutiefst menschliche reaktionen!
aber leider auch kontraproduktiv.
die wahrscheinlichkeit, dass unser hund darauf so reagiert, wie es am besten wäre, sinkt.
und sein vertrauen in uns, in unsere umsicht und kompetenz nimmt dabei auch jedesmal ab.

drum gibt es mit diesem kurzen kurs einfache übungen mit großer wirkung, die nicht nur im moment mit dem hund helfen können, sondern womöglich dein leben verändern.

das bekommst du mit dem kurs:

  • 7 verschiedene aufgaben, jede in 2 stufen aufgebaut, leicht nachzumachen und mit großer wirkung
  • 14 tage lang ein mail mit einer kleinen anregung oder übung
  • 1 webinar mit weiteren tipps und infos
  • zugang zu einer geschlossenen facebook-gruppe zum austausch untereinander
  • vor allem aber: jederzeit verfügbare hilfsmittel, wie du nerven bewahren und auch in brenzligen situationen umsichtig und gelassen reagieren kannst.

übrigens: die übungen sind für alle lebenslagen tauglich, nicht nur für momente mit dem hund 🙂

der kurs ist sofort verfügbar.