Archive | Oktober, 2017

hilfe 3

die feinheiten der körpersprache: 3 wichtige tipps

letzte woche gab es an dieser stelle ja den quizz “hilfe oder handicap” und damit die frage, ob wir dem hund in bestimmten situationen wirklich unterstützen oder nicht doch ein wenig (mehr) im weg stehen. dabei kommt es oft auf die feinheiten der körpersprache an. und zwar jener des menschen! und zusätzlich darauf, wie umsichtig […]

Continue Reading
hilfe oder handicap-

hilfe oder handicap: was bist du für deinen hund? (mit quizz!)

was für eine frage! klar willst du deinem hund eine hilfe sein und kein handicap! nur leider entscheidet darüber nicht alleine deine gute absicht. öfter als uns lieb ist, stehen wir dem hund nämlich im weg. entweder buchstäblich: unsere körpersprache blockiert ihn dort, wo er doch eigentlich hingehen sollte. zum beispiel beim üben an hindernissen […]

Continue Reading
dog-574633_1280

anti-jagd-training in 3 schritten

hunde, die jagen, enden nicht selten an der leine. und das war’s dann. wenn sie glück haben, ist es wenigstens ein lange schleppleine. nicht falsch verstehen: eine schleppleien für den jagdlustigen hund macht durchaus sinn! anfangs oder in besonders wildreichem gebiet. noch mehr sinn macht es aber, ein vernünftiges anti-jagd-training aufzubauen. damit der hund zumindest […]

Continue Reading
blog auge oder nase

warum du bei suchspielen nichts werfen solltest

suchspiele für den hund erfreuen sich großer beliebtheit. vor allem beim hund! sie haben nur einen nachteil: der mensch muss erst was verstecken gehen. und bei einem auch nur mittelmäßig routinierten hund heißt das, dass der mensch üblicherweise wesentlich länger unterwegs ist beim verstecken als dann der hund beim suchen. unbequem. was liegt also näher, […]

Continue Reading